Ajax vor Duell mit Sturm "nicht in optimaler Form"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ajax Amsterdam befindet sich vor dem Duell mit Sturm Graz in der Champions-League-Qualifikation (Mittwoch, 20:30 Uhr im LIVE-Ticker) laut eigenen Angaben noch nicht in Topform.

"Wir sind noch nicht in optimaler Verfassung, aber wir werden alles geben, was wir haben", sagt Trainer Erik ten Hag am Dienstag in Amsterdam.

Die Star-Neuerwerbungen Daley Blind und Dusan Tadic könnten laut dem Coach im Laufe der Partie ihre Pflichtspiel-Premiere geben. Tadic, der erst am Montag sein erstes Training absolvierte, sei spielfit, erklärt Ten Hag.

Hinter dem Einsatz des dänischen Teamstürmers Kasper Dolberg, der an einer Bauchwand-Verletzung laboriert, steht hingegen ein "großes Fragezeichen".

Über Sturm Graz sagt der 48-Jährige, der auf eine gemeinsame Zeit mit Sturm-Trainer Heiko Vogel bei den Bayern Amateuren zurückblickt: "Sturm Graz ist eine solide, stabile Mannschaft. Wirklich ein gutes Team. Sie werden mit viel Leidenschaft spielen."

Vogel: "Im Fußball ist vieles möglich"

Das unterstreicht auch Vogel bei der Pressekonferenz der Grazer nach der Ankunft in Amsterdam. "Es ist ein Privileg, hier zu spielen. Wir wollen das genießen, aber natürlich auch unsere Ziele verfolgen."

Trotz der klaren Ausgangslage merkt er an: "Ajax ist ein großer Name, aber für die Champions League müssen sie an uns vorbei. Im Fußball ist vieles möglich." Vogel weiß: "Ajax muss, wir dürfen. Der negative Druck liegt bei Ajax."

Sturm mit zwei Stürmern?

Kapitän Stefan Hierländer sieht sich und seine Kollegen als "Underdog". "Wir müssen mutig sein und unseren Spielplan umsetzen. Eine gute Leistung ist zu wenig, wir brauchen eine Topleistung."

Welche Startelf diese Leistung erbringen soll, will Trainer Vogel nicht verraten. In Bezug auf die Aufstellung lässt sich der Deutsche nicht in die Karten blicken: "Ich spiele gerne mit zwei Stürmern, somit ist es auch morgen eine Option", grinst er.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Sturm Graz: Jakob Jantscher verpasst Hinspiel gegen Ajax

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare