Krise! RB Salzburg unterliegt auch in Altach

 

Red Bull Salzburg kommt nach der Winterpause einfach nicht in die Gänge! Die "Bullen" unterliegen dem SCR Altach im Nachtragsspiel der 21. Bundesliga-Runde auswärts mit 2:3.

Der Meister findet nur schwer in die Partie, die erste Chance des Spiels findet daher auch die Heimmannschaft aus Altach vor - Stankovic kann den Versuch von Gebauer jedoch sehenswert parieren (7.). Mitte der ersten Halbzeit kommt Salzburg dann aber zu seinen Möglichkeiten, Okugawa lässt allerdings zwei Hochkaräter liegen.

So kommt Altach kurz vor Ende der ersten Hälfte zu einer etwas überraschenden Führung - Sam kann ungehindert in Richtung des gegnerischen Sechzehner ziehen und versenkt seinen Schuss aus gut 20 Metern im langen Eck des Salzburg-Kastens (36.).

Im zweiten Durchgang ist es abermals Sam, der nach einem dicken Onguene-Patzer alleine vor Stankovic auftaucht und diesen mit einem Schuss durch die Beine bezwingt (52.). Salzburg kämpft sich wenig später allerdings wieder etwas ran - der eingewechselte Hwang kann nach Vorarbeit von Daka verkürzen (62.).

Salzburg drückt in der Schlussphase auf den Ausgleich, der Treffer gelingt allerdings Altach - Zwischenbrugger schließt einen Konter im Rutschen ab (80.). Salzburg kann jedoch fast postwendend wieder verkürzen - Hwang erzielt sein zweites Tor (84.). Die Niederlage können die "Bullen" jedoch nicht mehr abwenden.

Salzburg (45 Pkt.) verliert somit ein wenig den Anschluss an Tabellenführer LASK, der mittlerweile sechs Punkte entfernt ist. Altach verbessert hingegen sein Punktekonto für die Qualifikationsrunde und rangiert nun auf Platz acht (24 Pkt.).

Tabelle >>>

Spielplan/Ergebnisse >>>

Salzburger rotieren durch

Marsch nimmt gegenüber dem Europa-League-Duell mit Eintracht Frankfurt am Freitag fünf Änderungen vor. Der Einsersturm mit Patson Daka und Hwang sitzt zu Beginn nur auf der Bank. Mittelfeldspieler Antoine Bernede, der gegen die Hütter-Truppe bereits wenige Minuten gespielt hatte, gibt sein Startelf-Comeback.

Es ist der erste Einsatz von Beginn an für den 20-jährigen Franzosen seit seinem im Cup bei Rapid am 25. September erlittenen Schienbeinbruch. Die beste Formation wird auch angesichts des Cup-Halbfinales nicht aufgeboten.

Auch deshalb fehlt bei den "Bullen" die Abstimmung, es gibt viele Ballfehler und nach vorne mangelt es größtenteils an Ideen. Die Vorarlberger sind gut organisiert und glänzen vor allem mit ihrer Zweikampfstärke. Im Spiel nach vorne wäre beinahe ein Start nach Maß geglückt, Cican Stankovic kann sich aber bei einer Gebauer-Direktabnahme auszeichnen (7.).

Altach geht erstmals in Front

Die Salzburger kommen nach rund 20 Minuten etwas besser in die Gänge. Martin Kobras rettet im Duell mit Patrick Farkas (22.). Masaya Okugawa schießt zuerst knapp daneben (25.) und findet mit einem Volley im Altacher Schlussmann seinen Meister (31.).

Nach zehn starken Minuten ist das Pulver aber wieder verschossen. Und in der Abwehr leistet man sich eine Nachlässigkeit. Sam wird nicht attackiert, kann sich den Ball herrichten und trifft aus mehr als 20 Metern mit links flach ins Eck.

Marsch reagiert mit einem Doppeltausch zur Pause, bringt Daka und Hwang. Anstatt für Akzente zu sorgen, muss das Duo vorerst den zweiten Gegentreffer mitansehen. Gebauer profitiert von einem katastrophalen Salzburger Schnitzer in der eigenen Hälfte und nach dessen Zuspiel macht Sam routiniert seinen Doppelpack perfekt.

Salzburg macht es nochmal spannend

Dank ihres Topsturms kommen die Gäste aber wieder zurück ins Spiel. Über den sonst unauffälligen Mergim Berisha und Daka kommt der Ball ideal zu Hwang, der aus kürzester Distanz für den Anschlusstreffer sorgt.

Danach drückt die Marsch-Truppe vor 4.033 Zuschauern auf den Ausgleich, offenbart dadurch aber auch Räume im Konter. Einen davon, eingeleitet vom herausragenden Sam, spielen die Hausherren perfekt aus. Nach Fischer-Hereingabe zeigt Zwischenbrugger in der Mitte seine Goalgetter-Qualitäten.

Dass es bis am Schluss spannend bleibt, ist dem Schiedsrichterteam zu verdanken. Eine Abseitsstellung von Farkas bleibt ungeahndet, nach seinem Zuspiel trifft Hwang zum zweiten Mal. Mehr ist für Salzburg nicht drinnen, da ein Okugawa-Kopfball (93.) zu schwach ausfällt. Dadurch gewinnt das sechs Partien unbesiegte Altach zum ersten Mal seit 31. Oktober 2015 wieder in der Liga gegen Salzburg.

Die besten Bilder der 21. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 82 | © GEPA

SCR Altach - Red Bull Salzburg 3:2

Bild 2 von 82 | © GEPA
Bild 3 von 82 | © GEPA
Bild 4 von 82 | © GEPA
Bild 5 von 82 | © GEPA
Bild 6 von 82 | © GEPA
Bild 7 von 82 | © GEPA
Bild 8 von 82 | © GEPA
Bild 9 von 82 | © GEPA
Bild 10 von 82 | © GEPA
Bild 11 von 82 | © GEPA
Bild 12 von 82 | © GEPA
Bild 13 von 82 | © GEPA
Bild 14 von 82 | © GEPA
Bild 15 von 82 | © GEPA

SK Rapid - SV Mattersburg 3:1

Bild 16 von 82 | © GEPA
Bild 17 von 82 | © GEPA
Bild 18 von 82 | © GEPA
Bild 19 von 82 | © GEPA
Bild 20 von 82 | © GEPA
Bild 21 von 82 | © GEPA
Bild 22 von 82 | © GEPA
Bild 23 von 82 | © GEPA
Bild 24 von 82 | © GEPA
Bild 25 von 82 | © GEPA
Bild 26 von 82 | © GEPA
Bild 27 von 82 | © GEPA

SK Sturm Graz - FK Austria Wien 1:1

Bild 28 von 82 | © GEPA
Bild 29 von 82 | © GEPA
Bild 30 von 82 | © GEPA
Bild 31 von 82 | © GEPA
Bild 32 von 82 | © GEPA
Bild 33 von 82 | © GEPA
Bild 34 von 82 | © GEPA
Bild 35 von 82 | © GEPA
Bild 36 von 82 | © GEPA
Bild 37 von 82 | © GEPA
Bild 38 von 82 | © GEPA
Bild 39 von 82 | © GEPA
Bild 40 von 82 | © GEPA
Bild 41 von 82 | © GEPA
Bild 42 von 82 | © GEPA

SKN St. Pölten - Wolfsberger AC 0:4

Bild 43 von 82
Bild 44 von 82 | © GEPA
Bild 45 von 82 | © GEPA
Bild 46 von 82 | © GEPA
Bild 47 von 82 | © GEPA
Bild 48 von 82 | © GEPA
Bild 49 von 82 | © GEPA
Bild 50 von 82 | © GEPA
Bild 51 von 82 | © GEPA
Bild 52 von 82 | © GEPA
Bild 53 von 82 | © GEPA
Bild 54 von 82 | © GEPA
Bild 55 von 82 | © GEPA
Bild 56 von 82 | © GEPA

WSG - Admira 1:1

Bild 57 von 82 | © GEPA
Bild 58 von 82 | © GEPA
Bild 59 von 82 | © GEPA
Bild 60 von 82 | © GEPA
Bild 61 von 82 | © GEPA
Bild 62 von 82 | © GEPA
Bild 63 von 82 | © GEPA
Bild 64 von 82 | © GEPA
Bild 65 von 82 | © GEPA
Bild 66 von 82 | © GEPA
Bild 67 von 82 | © GEPA
Bild 68 von 82 | © GEPA
Bild 69 von 82 | © GEPA
Bild 70 von 82 | © GEPA
Bild 71 von 82 | © GEPA
Bild 72 von 82 | © GEPA

LASK - TSV Hartberg 5:1

Bild 73 von 82 | © GEPA
Bild 74 von 82 | © GEPA
Bild 75 von 82 | © GEPA
Bild 76 von 82 | © GEPA
Bild 77 von 82 | © GEPA
Bild 78 von 82 | © GEPA
Bild 79 von 82 | © GEPA
Bild 80 von 82 | © GEPA
Bild 81 von 82 | © GEPA
Bild 82 von 82 | © GEPA

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Bundesliga-Spielplan: Saison endet mit Showdown LASK-Salzburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare