Zwangspause für Rapids Bolingoli

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Schlechte Nachrichten für den SK Rapid!

Die Hütteldorfer müssen längere Zeit ohne Außenverteidiger Boli Bolingoli auskommen. Der 22-jährige Belgier zog sich beim 4:1 gegen die Admira einen Riss des Syndesmosebandes im rechten Sprunggelenk zu und wird bis auf weiteres ausfallen, das ergab eine Magnetresonanz-Untersuchung.

Die genaue Dauer der Pause ist laut Aussendung der Grün-Weißen vom Heilungsverlauf abhängig. Bolingoli bestritt in dieser Saison bisher 31 Pflichtspiele für den Tabellen-Dritten.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid verlängert vorzeitig mit Maximilian Hofmann

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare