Reyna unterschreibt in Vancouver

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Yordy Reyna verlässt den FC Red Bull Salzburg und heuert in der Major League Soccer an.

Der Peruaner unterschreibt bei den Vancouver Whitecaps für ein Jahr mit Optionen für zwei weitere Saisonen. Der 23-Jährige kam im Sommer 2013 von Alianza Lima nach Salzburg und wurde seither nach Grödig (2014/12 Tore) und zu RB Leipzig (2015/1 Tor) verliehen.

Für Salzburg traf Reyna in 36 Pflichtspielen drei Mal, bei Liefering war er 18 Mal im Einsatz (1 Tor). Sein neuer Coach Carl Robinson ist begeistert.

Erstes Pflichtspiel gegen die "Bullen"

"Er ist ein aufregender, hart-arbeitender, junger und talentierter Spieler. Er ist stark am Ball, spielt den finalen Pass und ist torgefährlich. All das sind Attribute, nach denen wir gesucht haben", so der 40-jährige Waliser.

Zum Auftakt des Kalenderjahres wartet auf Reyna mit Vancouver ausgerechnet ein Duell mit den Bullen. Im Viertelfinale der CONCACAF Champions League treffen die Whitecaps auf die New York Red Bulls (21.2./28.2.).

VIDEO: Die siebente Ausgabe der Schneefußball-WM!

Textquelle: © LAOLA1.at

Alle Viertelfinal-Spiele der Coppa Italia kostenlos LIVE

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare