Wechselt Jonatan Soriano nach China?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Jonatan Soriano soll vor einem Wechsel von Red Bull Salzburg nach China stehen.

Die "Krone" berichtet von einem Millionenangebot, das dem dreifachen Torschützenkönig vorliegt.

Der 31-Jährige hat noch Vertrag bis 2018, doch der Spanier zeigte sich schon in der jüngeren Vergangenheit wechselwillig, zudem dürfte der Verein dem Stürmer-Star keine Steine in den Weg legen, hätte auch genügend Ersatz.

Bereits 2016 soll es konkrete Gespräche mit einem Klub aus China sowie zuvor aus Katar gegeben haben.

Transferfenster noch länger offen

Das Transferfenster in China hat noch bis 28. Februar offen.

Mit Alan wechselte schon einmal ein Salzburger nach China, Alan wechselte im Jänner 2015 zu Guangzhou Evergrande.

Der Meister kassierte damals rund elf Millionen Euro Ablöse.

Textquelle: © LAOLA1.at

Lukas Haudum auf Raffls Spuren

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare