Traustason nach Griechenland?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Offenbar gibt es einen ersten Interessenten für Arnor Ingvi Traustason. Wie "weltfussball" berichtet, denkt AEK Athen über eine Verpflichtung des Isländers nach.

Ob der griechische Vizemeister die von Rapid Wien geforderte Ablösesumme stemmen kann und will, scheint derzeit aber noch völlig offen zu sein.

Der 24-Jährige hat in seiner ersten Saison in Hütteldorf enttäuscht und spielt mit dem Gedanken, den Klub schon wieder zu verlassen. Sein Vertrag beim SCR läuft noch bis Sommer 2020.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid Wien wird seine Talente leihweise abgeben

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare