LASK-Spieler zu Damir Canadi?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Während der LASK nach dem Trainingslager in Spanien die Heimreise nach Oberösterreich angetreten hat, ist Offensivspieler Bruno nach Athen weitergereist.

Wie die "Krone" berichtet, könnte der 23-jährige Brasilianer beim ehemaligen Altach- und Rapid-Trainer Damir Canadi und Atromitos Athen unterkommen. Der Ex-Rapid-Trainer nahm mit LASK-Berater Jürgen Werner Kontakt auf, Bruno erhielt grünes Licht für medizinische Tests.

Bis Dienstag 12 Uhr gelten drei Angebote: Leihe bis Ende der Saison, Leihe bis Sommer 2019 plus Kaufoption oder sofortige Verpflichtung inklusive Rückkaufrecht bzw. Beteiligung bei Weiterverkauf.

Der Flügelspieler kam erst vergangenen Sommer von Austria Lustenau, blieb aber mit einem Tor und zwei Assists hinter den Erwartungen.

Sein Vertrag beim LASK läuft noch bis 2020.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Brasilaner Luan leihweise von Sturm Graz zu St. Pölten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare