Jacobo und WAC gehen getrennte Wege

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Was sich bereits seit einigen Tagen angedeutet hat, ist nun Gewissheit: Die Ära von Jacobo beim Wolfsberger AC ist vorbei.

Wie die "Krone" berichtet, hat sich der 33-jährige Spanier mit Präsident Riegler auf einen vorzeitige Auflösung des bis 2018 laufenden Vertrags geeinigt.

Jacobo kam vor sechs Jahren zu den Kärntnern und hatte maßgeblichen Anteil am Aufstieg 2012/2013. Insgesamt absolvierte er 135 Bundesliga-Spiele und erzielte 20 Tore.

Im Frühjahr geriet Jacobo mit Trainer Pfeifenberger in die Haare und spielte danach sportlich keine Rolle mehr.

Beim Bundesliga-Auftakt gegen Salzburg soll er verabschiedet werden.

VIDEO - Was sagen die Promis zum "Spiel ohne Abseits"?

Textquelle: © LAOLA1.at

Pöltl startet mit Double-Double in NBA Summer League

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare