LASK vs. Salzburg: Von der U15 bis zu den Profis

LASK vs. Salzburg: Von der U15 bis zu den Profis
 

Der LASK gegen den FC Red Bull Salzburg. Am Wochenende duellieren sich die beiden Vereine praktisch auf allen Ebenen.

In der Bundesliga wollen die Linzer vor der Punkteteilung eine Ausgangsposition schaffen, in der sie in der Meistergruppe vielleicht noch einmal angreifen können. In der 2. Liga stehen sich die Kooperationsvereine der Klubs gegenüber.

Und in der ÖFB-Jugendliga duellieren sich mit der U18, der U16 und der U15 die größten Talente der beiden Vereine.

Eine Übersicht:

BUNDESLIGA

Die Ausgangslage:

Es ist die letzte Runde des Grunddurchgangs, danach spielen beide Teams in der Meistergruppe weiter, die Punkte werden halbiert. Aktuell liegt Titelverteidiger Salzburg an der Spitze der Bundesliga, hat sieben Punkte Vorsprung auf den drittplatzierten LASK.

LASK vs. RB Salzburg - Samstag, 17 Uhr, im LIVE-Ticker >>>

Das erste Duell:

Die Salzburger konnten das erste Aufeinandertreffen in der heimischen Red Bull Arena mit 3:1 für sich entscheiden. Zwar brachte Johannes Eggestein die Linzer in der 28. Minute per Kopf in Führung, doch Patson Daka (54.), Mergim Berisha (62.) und Enock Mwepu (90.) drehten die Partie.

Das Highlight-Video:


2. LIGA

Die Ausgangslage:

Der FC Liefering hat sich im Herbst eine komfortable Ausgangslage geschaffen und konnte sich deshalb im Winter einen Umbruch leisten. Inzwischen sind die Jungbullen unter Neo-Coach Matthias Jaissle gut in Fahrt, liegen auf Rang zwei. Der FC Juniors OÖ hat sich unter Neo-Trainer Andreas Wieland im Frühjahr aus der Abstiegszone gekämpft, ist derzeit 13. der Tabelle.

FC Liefering vs. FC Juniors OÖ - Freitag, 18:30 Uhr, im kostenlosen LIVE-Stream >>>

Das erste Duell:

In der vierten Runde konnte der FC Juniors OÖ den Lieferingern die ersten Punkte in dieser Saison abtrotzen. Alexander Prass sorgte in Pasching für die Führung der Gäste aus Salzburg (44.). In der 54. Minute jubelte Jan Boller über den Ausgleich.

Das Highlight-Video:


U18-LIGA

Die Ausgangslage:

Die älteste Nachwuchsmannschaft der Salzburger ist auf dem besten Weg zum Meistertitel, hat zwölf der bisherigen 14 Spiele gewonnen und schon zehn Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Austria Wien. Für die Linzer Jugend läuft es indes alles andere als gut - nur drei Siege aus 13 Spielen und insgesamt elf Punkte bedeuten den vorletzten Tabellenplatz vor den Burgenländern.

LASK Juniors U18 vs. Red Bull Akademie U18 - Samstag, 13 Uhr

Das erste Duell:

Die RBS-Talente jubelten im ersten Duell über einen 2:1-Heimsieg. Elias Havel, der inzwischen regelmäßig beim FC Liefering zum Einsatz kommt, in der 14. Minute und Dijon Kameri in der 58. Minute trafen für die Gastgeber, ein verwandelter Elfmeter von Rocco Vicol zehn Minuten vor Spielende brachte die Linzer noch einmal heran.


U16-LIGA

Die Ausgangslage:

Es ist ein enges Rennen in der U16-Meisterschaft. Die Mannshaft des SK Rapid führt mit einem Punkt Vorsprung auf die Salzburger, die zuletzt zwei Niederlagen einstecken mussten. Die zuletzt ebenfalls zwei Mal sieglosen Linzer sind Vierter und haben vier Punkte weniger am Konto als die "Jungbullen".

LASK Juniors U16 vs. Red Bull Akademie U16 - Samstag, 11 Uhr

Das erste Duell:

Das erste Aufeinandertreffen zum Faschingsbeginn am 11. November war eine klare Angelegenheit - die Salzburg, ab der 34. Minute in Überzahl, fertigten die Linzer mit 6:0 ab. Mario Pejazic (11., 52.), Kevin Lebersorger (17., 67.), Moritz Neumann (41.) und Alparslan Baran (79.) sorgten für die Tore.


U15-LIGA

Die Ausgangslage:

Obwohl sie ein Spiel weniger ausgetragen haben als ihre ärgsten Verfolger liegen die Salzburger in der U15 an der Spitze der Tabelle - einen Punkt vor den Burgenländern, vier vor Rapid. Der Start ins Frühjahr ist mit zwei Siegen geglückt. Die Linzer konnten aus ihren drei Spielen im neuen Jahr noch keinen einzigen Zähler mitnehmen und liegen mit gerade einmal fünf Punkten aus 14 Spielen vor Ried auf dem vorletzten Tabellenplatz.

LASK Juniors U15 vs. Red Bull Akademie U15 - Samstag, 11 Uhr

Das erste Duell:

Die Athletiker gingen bei ihrem Gastspiel in Salzburg mit 1:7 unter. Luca Batos (66.) sorgte für den Ehrentreffer, Marco Brandt (9.), Kristjan Bendra (18.), Leon Lalic (21.), Julian Hussauf (27.), Philip Verhounig (65., 68.) und Jakob Zickler (77.) jubelten beim Torreigen der Mozartstädter.


eBUNDESLIGA

Die Ausgangslage:

Auch in der 10. Runde der eBundesliga duellieren sich die beiden Vereine. Im Mittelpunkt steht das Top-Spiel zwischen Aleks Bejko und Maximilian Mayrhofer, zudem duellieren sich Fabian Wild und Sercan Kara sowie Sandro Poschinger und Fabio Özelt. Die Salzburger liegen nach einer Schwächephase auf dem fünften Tabellenplatz, müssen noch ein wenig um die Teilnahme an der Meisterrunde zittern. Der LASK ist mit drei Punkten Rückstand Siebenter und braucht dringend Erfolge, damit die Saison nicht nach elf Runden schon zu Ende ist.

Aleks Bejko (LASK) vs, Maximilian Mayrhofer (Salzburg) - Freitag, 16 Uhr, im kostenlosen LIVE-Stream

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..