Verwirrung um WAC-Neuzugang Saša Jovanović

Aufmacherbild
 

Der Wolfsberger AC verstärkt sich in der Offensive und verpflichtet den Serben Saša Jovanović.

Der 24-jährige kommt von FK Cukaricki aus der serbischen 1. Liga nach Wolfsberg und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2019 mit einer vereinseitigen Option auf ein weiteres Jahr, teilen die Kärntner mit.

Kurios: Jovanović wurde am Sonntag als Neuzugang bei Dinamo St. Petersburg präsentiert, wo eine Leihe bis Saisonende fixiert wurde. Er kam zudem erst am Montag bei einem Testspiel der Russen zum Einsatz.

Jovanović soll am Mittwoch nach Wolfsberg reisen und am Donnerstag ins Mannschaftstraining einsteigen.

"Saša ist ein schneller und dynamischer Spieler, der sowohl links als auch rechts außen spielen kann. Mit ihm haben wir eine weitere Option, die uns gut tun wird", sagt WAC-Trainer Heimo Pfeifenberger.

„Ich freue mich sehr, dass ich nun hier bin. Ich will meine Stärken für die Mannschaft und den Verein einsetzen und so viel Spielzeit wie möglich sammeln", erklärt Jovanovic.

Textquelle: © LAOLA1.at

Meister-Frage: Altach-Sportchef Zellhofer glaubt an Sturm

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare