Berisha: Salzburg-Einigung mit Sampdoria?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Wechsel von Valon Berisha vom FC Red Bull Salzburg zu Sampdoria Genua nimmt offenbar konkrete Formen an.

Laut "Sportitalia" einigen sich die Vereine auf eine Ablöse von sieben Millionen Euro inklusive einer weiteren Million in Form von leistungsbezogenen Bonuszahlungen. In Salzburg läuft Berishas aktueller Vertrag noch bis 2020.

Berisha soll nicht der einzige Neuzugang bei Sampdoria in diesem Sommer sein. Genk-Verteidiger Omar Colley absolvierte am Samstag seinen Medizincheck, dazu berichtet "Sky Sport Italia" über fortgeschrittene Verhandlungen mit dem 20-jährigen Mittelfeldspieler Lovro Majer von Lokomotiv Zagreb.


Textquelle: © LAOLA1.at

SK Sturm Graz: Abo-Plus im Vergleich zum Vorjahr

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare