Altach bindet sein Top-Talent

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SCR Altach bestätigt die Vertragsverlängerung mit U19-Teamkapitän Valentino Müller.
Der 18-jährige Mittelfeldspieler verlängert seinen Vertrag vorzeitig bis Sommer 2019 mit Option auf eine weitere Saison. Müller wechselte im Sommer 2015 ins Rheindorf und konnte sich während der Herbstsaison in den Stamm der ersten Mannschaft spielen.
Im Herbst 2016 fand sich Müller auf der Top 60 Talenteliste von "The Guardian" wieder und im Frühjahr 2017 nominierte die "Tuttosport" den Ludescher für den Golden Boy Award.

Im August soll zudem Fiorentina am Altacher Top-Talent interessiert gewesen sein.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Georg Zellhofer, Geschäftsführer Sport SCRA: "Wir freuen uns und sind stolz, dass Valentino Müller trotz Angebote aus dem Ausland den weiteren Weg mit dem SCRAltach gehen wird. Die Vertragsverlängerung sollte auch für viele junge Spieler ein Signal sein. Mit einem guten Konzept, viel Talent, Fleiß und Leidenschaft kann der Traum Fußballprofi verwirklicht werden. Wir bieten den Vorarlberger Talenten diesen durchgängigen Weg von der Akademie über die Amateure in die Profimannschaft."
Valentino Müller: "Ich will meine Entwicklung beim SCR Altach weiter vorantreiben und mich zum Stammspieler in der Österreichischen Bundesliga entwickeln. Ich konnte in den letzten Monaten viel Spielzeit sammeln und möchte mich weiter steigern. Ich spüre in Altach das Vertrauen, welches ich mit meinen Leistungen zurückgeben möchte."

Textquelle: © LAOLA1.at

Max Sax wechselt im Sommer zur Wiener Austria

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare