Rapid verlängert mit Thomas Murg bis 2021

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Thomas Murg (22) verlängert seinen bei Rapid ursprünglich bis Sommer 2019 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis 2021.

"Thomas hat sich in den letzten Monaten in allen Belangen verbessert und ist zu einem enorm wichtigen Spieler für uns geworden - auf und abseits des Platzes. Seine Formkurve zeigt weiter nach oben und ich bin überzeugt, dass er noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung ist und auch das Potential hat, zu einem Nationalteamspieler zu reifen", erklärt Fredy Bickel.

Ein Zeichen großen Vertrauens

Der Geschäftsführer Sport sagt zudem: "Seine Leistungen haben auch bereits Interesse anderer Klubs hervorgerufen und umso mehr freut es mich, dass es uns gelungen ist, ihn lange vor Ablauf seines bisherigen Vertrages gleich bis zum Jahr 2021 an den Klub zu binden.

Der Steirer fühlt sich geehrt: "Dass der Verein so lange vor Ablauf meines Vertrages eine Verlängerung wollte, ist für mich ein Zeichen großen Vertrauens, dass mich auch sehr freut. Momentan macht es richtig Spaß für Rapid zu spielen, ich bin überzeugt, dass wir uns weiter als Mannschaft verbessern und den zahlreichen Rapid-Anhängern in der Zukunft viel Grund zur Freude bieten werden. Ich habe der Verlängerung gerne zugestimmt, weil es mein großes Ziel ist, hier so bald wie möglich einen Titel zu gewinnen."


Textquelle: © LAOLA1.at

Medien: Carlo Ancelotti nicht mehr Bayern-Trainer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare