Sturm schlägt Wr. Neustadt im zweiten Test

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sturm gelingt im zweiten Testspiel des Jahres der zweite Sieg.

Gegen den SC Wiener Neustadt, den aktuellen Tabellen-Sechsten der Ersten Liga, gewinnen die Schwarz-Weißen am Kunstrasenplatz im Trainingszentrum Messendorf mit 3:1.

Die Blackies gehen durch einen Blitzstart mit Toren von Deni Alar per Kopf (6.) und Kristijan Dobras (8.) in Führung. Nach der Pause erzielt Marko Stankovic nach Zuspiel von Philipp Huspek den dritten Sturm-Treffer (56.).

Mario Stefel gelingt nach einem Foul von James Jeggo an Robin Freiberger per Elfmeter (60.) das Tor der Niederösterreicher.

"Die erste Trainingswoche war sehr intensiv. Die Mannschaft hat sehr gut mitgezogen und alle haben sehr gut gearbeitet. Außerdem haben wir zwei gute Testspiele absolviert. Heute war die erste Halbzeit sehr gut, wo wir dem Gegner keine Zeit zum Atmen gelassen haben. In den ersten 25 Minuten war der Plan, dass wir Pressen und das ist uns sehr gut gelungen", ist Trainer Franco Foda zufrieden.

Spendlhofer verletzt ausgewechselt

Allerdings hätten die Blackies nach Meinung des Coaches mehr Treffer erzielen müssen: "Einziges Manko war, dass wir mehrere Tore erzielen hätten müssen. In der zweiten Halbzeit haben wir dem Gegner dann zu viel Raum gegeben, vor allem im Mittelfeld waren wir nicht mehr so aggressiv. Ich bin mit der ersten Trainingswoche sehr zufrieden."

Christian Schoissengeyr und Sandi Lovric konnten Mitte der Woche wieder das Training mit der Mannschaft aufnehmen, nachdem sie am Montag den Präsenzdienst angetreten haben. Daniel Lück ist nach seiner Krankheit noch nicht mit dabei, hat aber eine Trainingseinheit am Nachmittag absolviert. Philipp Zulechner fällt angeschlagen aus. Außerdem ist Romano Schmid nach seiner Erkrankung noch nicht voll fit. Lukas Spendlhofer musste in der 88. Minute ausgewechselt werden. Eine Diagnose gibt es noch nicht.

Sturm-Aufstellung 1. Halbzeit: Gratzei - Potzmann, Schoissengeyr, Schulz, Lykogiannis - Lovric, Hierländer - Schmerböck, Horvath, Dobras - Alar

Sturm-Aufstellung 2. Halbzeit: Ehmann - Koch, Spendlhofer, Maresic, Skrivanek - Puster, Jeggo - Huspek, Stankovic, Gruber - Kienast

Es fehlten: Schmid (krank), Lück (rekonvaleszent), Piesinger, Zulechner (beide angeschlagen)

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare