Die Tabelle der anderen Art

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Fußballer-Gewerkschaft "VdF" hat wie immer vor Saisonstart ihre "Tabelle der anderen Art" veröffentllicht. Dabei geben sämtliche Spieler zu sechs Teilaspekten eine Bewertung von eins bis zehn ab.

Unter anderem geht es dabei um die Pünktlichkeit der Gehaltszahlung. Offensichtlich haben vier Vereine aus den beiden höchsten Spielklasse des Landes - nämlich die Admira, der Wolfsberger AC, der SV Horn und WSG Wattens nicht immer pünktlich die Gehälter ausbezahlt.

"Durch diese Umfrage haben wir schon vieles für die Spieler und deren Arbeitsbedingungen verbessern können. Wir wollen niemanden damit diffamieren, wir wollen lediglich die Verbesserungspotentiale aufzeigen", sagt Gernot Baumgartner, der stellvertretende Vorsitzende der VdF.

DER SECHS-PUNKTE-FRAGEBOGEN:
1. Pünktlichkeit der Gehaltszahlung
2. Klarheit der Verträge
3. Lohnfortzahlung bei Verletzungen
4. Informationsaustausch im Verein
5. Image des Klubs
6. Medizinische Betreuung




Textquelle: © LAOLA1.at

Markus Suttner nach Wechsel zu Brighton: "Ein Traum!"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare