SV Ried startet Vorbereitung ohne Gebauer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die SV Ried hat am Samstag die Vorbereitung auf die Frühjahrssaison gestartet. Nicht mit von der Partie ist vorerst Torhüter und Kapitän Thomas Gebauer.

Der 34-Jährige zog sich im Training vor dem letzten Spiel vor der Winterpause gegen Sturm Graz einen Sehnenanriss und einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu.

"Wenn alles gut läuft, sollte er in einer Woche einsteigen", ist Trainer Christian Benbennek zuversichtlich. Ebenfalls noch nicht dabei sind Florian Hart und Mathias Honsak.

Das Duo soll aber schon in den nächsten Tagen den Trainingsbetrieb aufnehmen.

Nach den obligatorischen Leistungs- und Laktattests in Hohenzell am Vormittag folgt am Nachmittag bereits die erste Einheit auf Kunstrasen im alten Rieder Stadion.

"Der Kunstrasen wurde perfekt vom Schnee geräumt. Die Jungs sind richtig gut drauf, wir können sofort voll loslegen", berichtet ein hoch motivierter Ried-Trainer.

Ihr erstes Testspiel absolvieren die Innviertler am 14. Jänner (14.00 Uhr) in Ried gegen den Regionalligisten Vorwärts Steyr.


Unser Bundesliga-Team der Herbstsaison:

Textquelle: © LAOLA1.at

Diashow: Die besten Bilder aus dem Bundesliga-Herbst 2016

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare