Sturm plant Verlängerung mit Talent Maresic

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Sturm ist zuversichtlich, nach Romano Schmid nicht noch ein großes Talent aus den eigenen Reihen zu verlieren.

Innenverteidiger Dario Maresic soll den Schwarz-Weißen noch länger erhalten bleiben. Aktuell läuft der Vertrag des 17-jährigen Talents bis Juni 2018.

"Ich bin guter Dinge, dass die Zusammenarbeit mit Dario verlängert wird. Ebenso wie mit Christian Schoissengeyr", sagt Sport-Geschäftsführer Günter Kreissl in der "Krone".

Vom Abgang Romano Schmids wirkte der 43-Jährige enttäuscht. Nun ist für ihn klar: "Es ist sicher nicht unser Ziel, den Zulieferer für Red Bull zu spielen."

Kreissl weiß auch, wie es ihm gelingen kann, junge Talente zum Bleiben zu bewegen.

Maresic: "Bin beim besten Klub in Österreich"

"Wir werden Sturm im Umfeld zu so einem lässigen Umfeld machen, von dem keiner freiwillig weg will. Die gute Atmosphäre im Verein wird ein schlagendes Argument sein", so Kreissl.

Dass Maresic selbst sich eine langfristige Zukunft in Graz gut vorstellen kann, stellte er kürzlich im Interview mit "Sturmnetz" klar: "Ich bin zurzeit ja eh schon beim besten Klub in Österreich, also wo soll ich bitte noch hin?"


Textquelle: © LAOLA1.at

Anzeigen gegen Rapid-Anhänger vor LASK-Spiel

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare