Sturm: Abgang von Röcher nimmt Formen an

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bei Sturm Graz dürfte es demnächst den nächsten Abgang geben. Wie die "Steirerkrone" berichtet, soll der von Ingolstadt umworbene Thorsten Röcher bereits zu Vertragsgesprächen beim Audi-Klub gewesen sein.

Zwar dementiert Sturms Sportdirektor Günter Kreissl, mit dem deutschen Zweitligisten in Kontakt zu stehen, doch laut "Kurier" soll Röcher eine Ausstiegsklausel in seinem Kontrakt besitzen, die ein Jahr vor Vertragsende einen Transfer ohne Verhandlungen ermöglicht.

Die Ablösesumme soll für Ingolstadt kein Problem darstellen.

Auch Deni Alar soll eine günstige Austiegsklausel besitzen.

"Es gibt viele Anfragen, auch aus Top-Ligen. Nach den Länderspielen und einem Urlaub setzen wir uns zusammen und entscheiden", kündigt Alars langjähriger Berater Franz Masser in der Tageszeitung an.



Textquelle: © LAOLA1.at

Klublegende Alex Meier verlässt Eintracht Frankfurt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare