Sturm-Spieler fällt länger aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Sturm Graz muss in der österreichischen Bundesliga einige Zeit ohne Thorsten Röcher auskommen.

Der Flügelspieler, der beim 0:0 gegen Altach kurz vor der Pause wegen muskulärer Probleme ausgewechselt werden musste, hat sich einen Muskelfaserriss im Bereich der Leiste zugezogen.

Das ergibt eine Untersuchung im UKH Graz. "Eine genaue Ausfallszeit steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest", schreibt Sturm per Aussendung.

Röcher spielte bislang alle neun Liga-Partien für Sturm und erzielte sechs Scorer-Punkte (2 Tore, 4 Assists).

Textquelle: © LAOLA1.at

SCR Altach löst Vertrag mit Martin Scherb auf

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare