Transfer-Absage von Sturms Sportchef

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Es hat ganz den Anschein, als ob Neo-Trainer Heiko Vogel im Frühjahr mit genau demselben Kader des SK Sturm arbeiten würde, den er von Franco Foda übernommen hat.

Geschäftsführer Sport Günter Kreissl erteilt Wintertransfers auf der Klub-Homepage nämlich eine Absage: "Ich halte keinen Eingriff in die bestehende Mannschaft für nötig. Die aktuellen Spieler haben Sturm dort hin gebracht, wo wir jetzt stehen. Ihnen jetzt neue Spieler vor die Nase zu setzen, wäre nicht okay. Ich sehe also keine Notwendigkeit für Neuzugänge."

Kreissl weiter: "Wir sind längst nicht am Limit, es ist erfreulicherweise noch ausreichend Entwicklungspotenzial vorhanden."

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Mali-Talent Mohamed Camara soll zu RB Salzburg wechseln

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare