Spendlhofer-Comeback bei Sturm

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sturm Graz gewinnt ein Testspiel gegen Inter Zapresic (CRO) mit 5:0 (3:0). Die Tore erzielen Zulechner (9.), Schoissengeyr (13., 72./Elfmeter), Alar (34.) und Huspek (86./Elfmeter).

Lukas Spendlhofer feiert dabei sein Comeback nach langwieriger Verletzungspause. "Es war ein super Gefühl wieder zu spielen. Ich habe vier Monate gewartet, um mit den Jungs endlich wieder am Platz zu stehen. Ein, zwei Dinge muss ich noch verbessern, damit ich noch zu alter Stärke komme", erklärt der 24-Jährige.

Trainer Franco Foda zeigt sich mit der Leistung seiner Elf zufrieden: "Gestern war es mehr eine Trainingseinheit. Heute waren wir von der ersten Sekunde an sehr konzentriert. Wir haben gut gespielt, schöne Chancen herausgearbeitet und dementsprechend auch viele Tore erzielt. Beim Gegner haben wir über 90 Minuten nichts zugelassen. Einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass wir mehr Chancen nützen hätten müssen."

Sturm spielte mit Siebenhandl (61. Schützenauer); Schoissengeyr, Schulz, Luan (61. Spendlhofer); Koch (61. Puchegger), Jeggo, Zulj (60. Ovenstad), Potzmann (61. Wetl); Zulechner (62. Schubert), Röcher (46. Huspek); Alar (46. Eze).


Textquelle: © LAOLA1.at

FC Liverpool wollte laut Barcelona 200 Mio. für Coutinho

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare