Interesse an Deni Alar aus der Serie A

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die 13 Saisontore von Sturm-Angreifer Deni Alar im Herbst scheinen internationales Interesse geweckt zu haben.

Wie die "Gazzetta dello Sport" in der aktuellen Ausgabe berichtet, soll Delfino Pescara, aktuell Tabellen-Letzter in der Serie A, den 26-Jährigen auf seiner Liste haben.

Der Fokus des Klubs in der laufenden Transferperiode soll auf der Suche nach einem neuen Stürmer liegen. Der aktuell beste Schütze Pescaras, Gianluca Caprari, kommt bisher nur auf drei Tore in 18 Einsätzen.

Neben Alar werden auch andere Stürmer beim Verein gehandelt. Darunter Ante Budimir und Maxi Lopez.

Sturm-Sportchef Günter Kreissl hatte nach dem Abgang von Uros Matic zum FC Kopenhagen angekündigt, nur Spieler abgeben zu wollen, wenn eine dementsprechend attraktive Ablösesumme geboten wird.

VIDEO: Das LAOLA1-Team der Herbstsaison - Deni Alar ist dabei

Textquelle: © LAOLA1.at

Karl Daxbacher wird neuer Trainer bei Wacker Innsbruck

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare