Sturm: Kreissl verhandelt über neuen Vertrag

Aufmacherbild Foto:
 

Neben zahlreichen Gesprächen mit Spielern über eine mögliche Vertragsverlängerung ist beim SK Sturm derzeit auch die Zukunft von Geschäftsführer-Sport Günter Kreissl ein Thema.

Vor knapp zwei Jahren hat der 43-Jährige einen unbefristeten Vertrag unterschrieben. Laut "Krone" verhandelt Kreissl derzeit mit den Sturm-Verantwortlichen über ein neues Arbeitspapier.

"Der Verein in Form von Präsident Christian Jauk hat mir mitgeteilt, dass man mit meiner bisherigen Arbeit und der Entwicklung des Klubs sehr zufrieden ist. Wir haben viel verändert, sowohl was die Infrastruktur als auch den sportlichen Bereich betrifft. Was die Punkte-Ausbeute angeht, befinden wir uns aktuell ja in der zweitbesten Saison der Klubgeschichte", sagt Kreissl.

Die Kaderplanung hat für den ehemaligen Torhüter derzeit weiterhin oberste Priorität: "Mit Jeggo, Hierländer, Maresic sowie Potzmann, deren Verträge bekanntlich ja auslaufen, befinden wir uns nach wie vor in Gesprächen. Wir bestreiten eine super Saison, die allerdings auch Begehrlichkeiten weckt. So gesehen ist unser Erfolg auch eine Bürde."


Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: St. Pölten verlängert mit Tormann Riegler

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare