Eine Million Euro für Edomwonyi

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Abgang von Bright Edomwonyi in die Türkei soll laut "Kleine" noch am Mittwoch offiziell werden.

Angeblich kassiert der SK Sturm eine Million Euro Ablöse für den Nigerianer. Sportchef Günter Kreissl will das nicht bestätigen, sagt aber: "Es ist ein wirklich gutes Geschäft."

Noch ist unklar, ob die Steirer im Winter einen neuen Stürmer holen. Gesucht wird jedenfalls ein Ersatz in der Zentrale für den nach Dänemark abgewanderten Uros Matic. Zahlreiche Namen machen die Runde.

Liendl? Petsos? Prokopic?

Neben Konstantin Kerschbaumer, der in England nicht mehr glücklich ist, werden auch Thanos Petsos, der in den Plänen von Werder Bremen keine Rolle mehr spielt, und Michael Liendl, dessen Vertrag bei 1860 München im Sommer ausläuft, mit dem SK Sturm in Verbindung gebracht.

Laut "Kleine" ist auch Boris Prokopic ein Thema. Der 28-Jährige ist vor vier Jahren von Rapid zu Altach gewechselt, hat aber noch einen bis Sommer 2018 laufenden Vertrag.

"Ich könnte 30 Spieler und mehr nennen. Wir werden aber erst dann etwas sagen, wenn es fixiert wurde", gibt sich Kreissl diesbezüglich bedeckt.


Rapid-Sportchef Bickel über Transfers:


Textquelle: © LAOLA1.at

Österreichische Bundesliga: Transferliste Winter 2016/17

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare