SKN fürchtet Ausschreitungen der Rapid-Fans

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Im Vorfeld des ersten Duells zwischen dem SKN St. Pölten und Rapid am Samstag (16 Uhr im LIVE-Ticker) gibt es Sicherheitsbedenken bei den Gastgebern.

Die Niederösterreicher befürchten Berichten zufolge Ausschreitungen, sollte Rapid nicht erfolgreich sein. Rapid-Sportchef Fredy Bickel meint:

"Gewalt und Ausschreitungen machen den Fußball kaputt. Da kann man nicht dahinterstehen. Unsere Fans sind klasse im Einstecken, es ist unwahrscheinlich, wie sie der Mannschaft helfen. Aber es ist klar, dass auch bei ihnen irgendwann mal der Geduldsfaden reißt. Da muss man Verständnis dafür haben. Aber die Reaktion darf nicht so ausfallen, dass andere Leute, vielleicht sogar Kinder, zu Schaden kommen", so der Schweizer im ORF.



Textquelle: © LAOLA1.at

Mattersburg: Fan-Aktion für Abstiegs-Kracher gegen Ried

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare