Daniel Beichler zieht es in die USA

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Daniel Beichler, der sich beim SKN St. Pölten am Abstellgleis befindet, ist derzeit auf Vereinssuche.

Wie die "Krone" berichtet, reiste der 28-Jährige am Mittwoch nach Norwegen, um sich den Zweitligisten FK Bodo/Glimt, der Interesse bekundet hat, anzusehen. "Aber ich glaube nicht, dass ich das mache", so der Stürmer.

Im Urlaub trainierte Beichler unter anderem in Graz unter Anleitung von Sturm-Konditionstrainer Walter Niederkofler. Seine sportliche Zukunft könnte in den USA liegen.

"Ende Jänner fliege ich in die Staaten, da tut sich vielleicht etwas auf", erklärt Beichler. Nachdem er bei den SKN-Profis aussortiert wurde, spielte er im Herbst bei den Amateuren der Niederösterreicher. In sechs Einsätzen blieb er aber ohne Torerfolg.


Textquelle: © LAOLA1.at

FC Wacker benötigte Nachwuchsförderung zum Überleben

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare