Sturm-Fans zollen Steffen Hofmann Respekt

 

Zwar kam Steffen Hofmann beim Spiel des SK Rapid in Graz gegen den SK Sturm nicht zum Einsatz, dennoch wird er von den Rängen gewürdigt.

Und zwar nicht nur von den Gästefans aus Hütteldorf, sondern auch von der Kurve der "Blackies". Als in der zweite Spielhälfte "Steffen-Hofmann!"-Sprechchöre von den Rapid-Anhängern angestimmt werden, enthüllt die Nordkurve ein Transparent zu Ehren des Rapid-Rekordspielers.

"Trotz allem: Zum Abschied Respekt für Steffen Hofmann!", ist auf dem Spruchband zu lesen. 45 Pflichtspiele hat Hofmann in seiner Karriere gegen Sturm bestritten und dabei zwölf Tore erzielt.



Textquelle: © LAOLA1.at

Desaster für Red Bull Racing: Teaminterner Crash in Baku!

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare