St. Pölten trotz Fehlstart "am richtigen Weg"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Drei Spiele, drei Niederlagen - der SKN St. Pölten hat einen Fehlstart in die Bundesliga-Saison hingelegt.

Beim 0:2 gegen den LASK warteten die Niederösterreicher zwar mit einer veränderte Grundausrichtung (3-4-3) auf und vermochten die Linzer mit ihrer aggressiven Spielweise phasenweise zu überraschen, waren offensiv aber in den entscheidenden Momenten meist harmlos.

Trainer Jochen Fallmann lässt sich nach dem Spiel bei "Sky" nicht aus der Ruhe bringen: "Ich bin völlig ruhig und relaxed, weil ich weiß, wie die Mannschaft unter der Woche arbeitet."

Für ihn ist klar: "Ich glaube, dass wir am richtigen Weg sind."

Fallmann: "Riski muss den Ausgleich machen"

Dass der SKN beim LASK ausgerechnet aus einem Standard ein Tor kassierte, nachdem die Oberösterreicher davor schon drei Mal aus ruhenden Bällen zuschlugen, stört Fallmann nicht weiter: "Es gab keinen Fehler, weil es Abseits war."

Bruno hatte einen Freistoß von Peter Michorl auf Rene Gartler verlängert, der sich in Abseitsposition befand, was vom Schiedsrichterteam um Robert Schörgenhofer übersehen wurde.

"Der LASK war in der zweiten Halbzeit um einen Hauch besser, wir haben zu sehr in die Breite gespielt, hatten aber dennoch immer wieder gefährliche Situationen. Mit Riski müssen wir das 1:1 machen", spricht Fallmann die Riesenchance des finnischen Stürmers zehn Minuten vor Spielende an. Wenige Minuten später machte der LASK den Sack durch das Tor von Rajko Rep zu.

Sportchef Schupp: "Sind für die Zukunft gut aufgestellt"

"Wir müssen nachhaltig und geduldig bleiben. Wir benötigen Zeit. Es hört sich zwar komisch an, aber wenn wir auf diesem Weg bleiben, dann glaube ich trotzdem, dass wir unsere Punkte einfahren werden", glaubt der SKN-Trainer an eine Wende.

Zeit scheint Fallmann auch von Sportdirektor Markus Schupp zu bekommen, bei dem nach Außen hin ebenso noch keine Unruhe zu erkennen ist: "Wir wissen, was wir an Jochen Fallmann haben. Wir sind noch in der Findungsphase. Wir haben die Spieler erst sehr spät zusammenbekommen. Jochen hat sich noch nicht auf ein Spielsystem festgelegt, das braucht alles noch Zeit. Wir sind sehr optimistisch und für die Zukunft gut aufgestellt."

Die nächste Chance zum ersten Punktgewinn bietet sich dem SKN in einer Woche beim Heimspiel gegen den SV Mattersburg (Sa., 18:30 Uhr).

Die besten Bilder der 3. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 63 | © GEPA

SV Mattersburg - Sturm Graz 2:3

Bild 2 von 63 | © GEPA
Bild 3 von 63 | © GEPA
Bild 4 von 63 | © GEPA
Bild 5 von 63 | © GEPA
Bild 6 von 63 | © GEPA
Bild 7 von 63 | © GEPA
Bild 8 von 63 | © GEPA
Bild 9 von 63 | © GEPA

SK Rapid Wien - FK Austria Wien 2:2

Bild 10 von 63 | © GEPA
Bild 11 von 63 | © GEPA
Bild 12 von 63 | © GEPA
Bild 13 von 63 | © GEPA
Bild 14 von 63 | © GEPA
Bild 15 von 63 | © GEPA
Bild 16 von 63 | © GEPA
Bild 17 von 63 | © GEPA
Bild 18 von 63 | © GEPA
Bild 19 von 63 | © GEPA
Bild 20 von 63 | © GEPA
Bild 21 von 63 | © GEPA
Bild 22 von 63 | © GEPA
Bild 23 von 63 | © GEPA
Bild 24 von 63 | © GEPA
Bild 25 von 63 | © GEPA
Bild 26 von 63 | © GEPA
Bild 27 von 63 | © GEPA
Bild 28 von 63 | © GEPA
Bild 29 von 63 | © GEPA
Bild 30 von 63 | © GEPA
Bild 31 von 63 | © GEPA
Bild 32 von 63 | © GEPA
Bild 33 von 63 | © GEPA
Bild 34 von 63 | © GEPA
Bild 35 von 63 | © GEPA
Bild 36 von 63 | © GEPA
Bild 37 von 63 | © GEPA
Bild 38 von 63 | © GEPA

RB Salzburg - Admira 5:1

Bild 39 von 63 | © GEPA
Bild 40 von 63 | © GEPA
Bild 41 von 63 | © GEPA
Bild 42 von 63 | © GEPA
Bild 43 von 63 | © GEPA
Bild 44 von 63 | © GEPA
Bild 45 von 63 | © GEPA
Bild 46 von 63 | © GEPA
Bild 47 von 63 | © GEPA
Bild 48 von 63 | © GEPA
Bild 49 von 63 | © GEPA
Bild 50 von 63 | © GEPA
Bild 51 von 63 | © GEPA
Bild 52 von 63 | © GEPA
Bild 53 von 63 | © GEPA

LASK - SKN St. Pölten 2:0

Bild 54 von 63 | © GEPA
Bild 55 von 63 | © GEPA
Bild 56 von 63 | © GEPA
Bild 57 von 63 | © GEPA
Bild 58 von 63 | © GEPA
Bild 59 von 63 | © GEPA
Bild 60 von 63 | © GEPA
Bild 61 von 63 | © GEPA
Bild 62 von 63 | © GEPA
Bild 63 von 63 | © GEPA

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: RB Salzburg feiert Kantersieg gegen Admira

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare