Sieg und Remis für Sturm in Spanien

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Sturm absolviert am Freitag im Rahmen des Trainingslagers in Spanien gleich zwei Testspiele.

Im ersten Spiel trennt sich die Elf von Franco Foda vom rumänischen Zweitligisten FC Uta Aarad mit 1:1. Das Tor der Grazer erzielt Kristijan Dobras (79.).

Im zweiten und letzten Testspiel am Abend gehen die Grazer gegen Dacia Chisinau aus Moldawien mit 2:1 als Sieger vom Platz. Christian Schulz erzielt den Ausgleich (25.), Simon Piesinger gelingt der Siegtreffer (34.).

Torhüter Christian Gratzei fehlt aufgrund von Rückenproblemen.

"Die erste Halbzeit war ok und wir hatten den Gegner im Griff. Das Positionsspiel hat mir sehr gefallen. Die zweite Halbzeit war schlecht, da haben wir ohne Tempo gespielt und uns nicht mehr so gut bewegt. Für die Neuzugänge waren die zwei Testspiele heute wichtig, dass noch einmal alle Spiel-Rhythmus bekommen. Die neuen Spieler müssen sich jetzt noch weiter an unsere Abläufe gewöhnen. Wichtig ist, dass jetzt alle gesund sind und wir uns gezielt auf das Spiel gegen Mattersburg vorbereiten. Wir müssen weiter hart arbeiten und der eine oder andere Spieler muss sich auch noch verbessern", sagt Trainer Franco Foda.

SK Sturm Graz gegen FC UTA Arad 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Curtuius (4. Minute), 1:1 Dobras (79.)

SK Sturm: Schützenauer (46. Ehmann); Potzmann, Schoissengeyr, Maresic, Skrivanek; Ovenstad (61. Schmid), Lovric; Dobras, Stankovic, Atik (55. Zulechner); Kienast (46. Huspek)

SK Sturm Graz gegen FC Dacia Chisinau 2:1 (1:1)

Tore: 0:1 Pascenco (16.), 1:1 Schulz (25.), 2:1 Piesinger (34.)

SK Sturm: Lück; Koch, Spendlhofer, Schulz, Lykogiannis; Piesinger, Jeggo; Hierländer, Gruber (63. Horvath), Schmerböck (63. Chabbi); Alar

Textquelle: © LAOLA1.at

Marcel Sabitzer fehlt RB Leipzig in Dortmund

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare