Altach bindet zwei Youngster

Altach bindet zwei Youngster Foto: © GEPA
 

Der SCR Altach stattet zwei seiner jungen Spieler mit neuen Verträgen aus. Jakob Odehnal und Lars Nussbaumer unterschreiben "über die laufende Saison hinaus", wie der Klub vermeldet. Die konkreten Laufzeiten sind nicht bekannt.

Der 19-jährige Goalie Odehnal ist im Sommer 2019 aus Wien von Austria XIII ins Ländle gekommen und aktuell Nummer drei der Vorarlberger. "In den letzten zwei Jahren konnte ich mich sowohl fußballerisch als auch menschlich weiterentwickeln und freue mich auf unseren weiteren gemeinsamen Weg. Es ist mein Ziel, hier in den nächsten Jahren den Sprung in die Bundesliga zu schaffen und mit dem Verein Erfolge zu feiern", sagt er.

Der 20-jährige Mittelfeldspieler Nussbaumer gab bereits als 17-Jähriger sein Bundesliga-Debüt, hat insgesamt 14 Pflichtspiele für die Rheindörfler bestritten und war im Herbst an den FC Dornbirn verliehen. "Ich fühle mich hier in Altach sehr wohl und spüre das Vertrauen des Klubs. Die Rahmenbedingungen für die Entwicklung eines jungen Spielers sind aus meiner Sicht gegeben, darum ist die Verlängerung der nächste sinnvolle Schritt. Mein Ziel ist, im Sommer wieder neu anzugreifen, meine Fähigkeiten zu zeigen und Teil der Mannschaft zu sein", erklärt Nussbaumer.

Der scheidende Sportdirektor Christian Möckel sagt: "Jakob Odehnal und Lars Nussbaumer gehören zur nächsten Generation des SCR Altach, für die es jetzt gilt, den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung zu machen."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..