Oberlin-Zukunft in Salzburg ist weiterhin offen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wie der FC Red Bull Salzburg für das Frühjahr mit Dimitri Oberlin plant, ist weiter unklar.

Es ist sogar denkbar, dass der Goalgetter nach der Vorbereitung mit den "Bullen" nach Altach zurückkehrt. "Das ist nicht ausgeschlossen", erklärt Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund in den "SN".

Trainer Oscar Garcia: "Wir haben einen Monat bis zum Saisonstart. Bis dahin werden wir schauen, auf welchem Level er ist und dann werden wir entscheiden, was das Beste für ihn und unser Team ist."

Salzburg hatte den Schweizer mit dem Start der Wintervorbereitung aus seinem leihweisen Engagement in Altach zurückbeordert.

Einen Monat kann man sich mit der Entscheidung jedoch nicht mehr Zeit lassen. Im Idealfall sollen alle offenen Personalfragen (Oberlin, Stefan Stangl, Yordy Reyna, Ante Roguljic) vor dem Abflug ins Trainingslager nach Dubai am 22. Jänner geklärt sein.

Transfersperre für Monschein:


Textquelle: © LAOLA1.at

Rizespor buhlt auch um Austrias Alexander Grünwald

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare