Xaver Schlager erklärt Trikot-Änderung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Seit dieser Saison steht auf dem Trikot von Xaver Schlager nicht mehr der Nachname, sondern der Vorname.

Bei "salzburg24.at" erklärt der "Bulle" die Änderung: "Das wollte ich schon immer haben – Xavi (Ex-Barcelona, Anm.) hatte das auch. Das ist ein cooles Markenzeichen. Ich bin stolz darauf, dass mir meine Eltern den Vornamen gegeben haben. Früher habe ich mich darüber aufgeregt, aber heute bin ich froh einer der wenigen zu sein, die diesen seltenen Namen tragen dürfen."

Der gebürtige Linzer weiter: "In Österreich kommt der Name Schlager etwas öfter vor als Xaver. Beim Saisonauftakt gegen den LASK standen auch zwei mit dem gleichen Nachnamen am Platz und das war schon irgendwie komisch."

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Den Wunsch bei der Bundesliga durchzudrücken, war offenkundig kein leichtes Unterfangen.

"Anfangs war es nicht einfach und nicht ganz klar, ob das möglich ist. Aber nach etlichen Gesprächen mit der Bundesliga hat es dann geklappt und es passt jetzt gut für mich. Ich bin aber nicht der einzige Fußballspieler, der mit seinem Vornamen am Trikot spielt."

Textquelle: © LAOLA1.at

WAC-Coach Ilzer nach Rapid: "Das lässt sich schon sehen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare