Saisonende für Boris Prokopic

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für Boris Prokopic ist die laufende Bundesliga-Saison vorzeitig beendet.

Eine Untersuchung hat ergeben, dass sich der Mittelfeldspieler des SCR Altach beim 1:2 gegen den SKN St. Pölten einen Teilabriss der Achillessehne zugezogen hat.

Wie der 28-Jährige konkret behandelt wird, steht noch nicht fest.

Prokopic war in der laufenden Saison Stammspieler der Vorarlberger, war 18 Mal im Einsatz, 17 Mal von Beginn an, und hat zwei Tore erzielt sowie vier Assists verbuchen können.


Textquelle: © LAOLA1.at

RB Leipzig droht Verbot für die Champions League

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare