Ronivaldo verlässt Austria Wien

Aufmacherbild Foto:
 

Bei der Wiener Austria gibt es einen Abgang. Ronivaldo verlässt die Veilchen nach zweieinhalb Jahren und wechselt zu Austria Lustenau in die Erste Liga. Der 28-Jährige kam aufgrund zahlreicher Verletzungen auf keinen einzigen Bundesliga-Einsatz für die Wiener.

In Lustenau erhält der Brasilianer einen Einjahres-Vertrag und soll den zum LASK abgewanderten Bruno ersetzen.

Beim FAK werden dafür Vesel Demaku (Neuzugang aus Salzburg), Stefan Jonovic und Goalie Mirko Kos (beide von den Amateuren) hochgezogen und trainieren ab sofort bei den Profis mit.

VIDEO - Unser Bundesliga-Team der Saison:

Textquelle: © LAOLA1.at

Cristiano Ronaldo muss vor Gericht aussagen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare