Kienast trainiert beim FAK mit

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nachdem sein Vertrag beim SK Sturm Graz ausgelaufen ist, befindet sich Roman Kienast auf der Suche nach einer neuen Aufgabe.

Derzeit hält sich der 33-Jährige bei der Wiener Austria fit, wo er bei den Amateuren Trainingsgast unter Coach Andreas Ogris ist.

Der Stürmer ist in Wien-Favoriten ein bekanntes Gesicht, hat er soch von Jänner 2012 bis Jänner 2015 für die Veilchen gespielt und sie 2013 in die Champions League geschossen, wo er in der Gruppenphase zwei Treffer erzielt hat.

Der Routinier hat in seiner bisherigen Karriere in 225 Bundesliga-Partien 62 Tore geschossen und war elf Mal im ÖFB-Team im Einsatz.



Textquelle: © LAOLA1.at

Austria-Trainer Thorsten Fink: "Ich rechne mit Kayode"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare