Peter Zulj soll zum SK Sturm wechseln

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Sturm könnte bald weitere Verstärkung für das Mittelfeld bekommen.

So soll Peter Zulj von der SV Ried vor einem Wechsel zu den Blackies stehen. Vorausgesetzt er besteht den Medizincheck, wird der Bruder von Deutschland-Legionär Robert Zulj in Graz unterschreiben, berichten die "Oberösterreichischen Nachrichten".

Zulj traf in 33 Bundesliga-Einsätzen für Ried in dieser Saison sechs Mal und verbuchte einen Assist.

Gleichzeitig soll Seifedin Chabbi per Leihe von Sturm zu den Riedern wechseln.

Kein Dementi von Kreissl

Sturm-Sportchef Günter Kreissl dementiert einen möglichen Transfer von Zulj nach Graz in der "Kleinen Zeitung" nicht: "Grundsätzlich kommentiere ich keine Gerüchte. Nur so viel: Peter Zulj ist ein interessanter Spieler, mehr möchte ich zum jetzigen Zeitpunkt aber nicht sagen."

Durch den Abstieg der Rieder aus der Bundesliga wäre Zulj jedenfalls ablösefrei zu haben.


VIDEO: Zulj-Goldtor für Ried gegen Sturm

Textquelle: © LAOLA1.at

Eddie Jordan lässt Bombe platzen: Mercedes plant Ausstieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare