RB Salzburg zieht vier Talente hoch

RB Salzburg zieht vier Talente hoch Foto: © GEPA
 

Der FC Red Bull Salzburg startet am Donnerstag in die Vorbereitung ins Frühjahr.

Mit dabei sind vier Talente vom FC Liefering. Amankwah Forson (19), Dorgeles Nene (19), Roko Simic (18) und Lukas Wallner (18) werden die gesamte Vorbereitung bei den Profis absolvieren.

Der ghanaische Offensivspieler Forson ist vor einem Jahr in die Mozartstadt gekommen und hat in der Admiral 2. Liga in 26 Partien sechs Tore und acht Assists verbucht. Der Malier Nene ist ebenfalls seit einem Jahr in Salzburg und hat im Herbst mit acht Toren und sieben Vorlagen in 16 Partien geglänzt. Er hat es in das LAOLA1-Team der Herbstsaison geschafft. Hier ansehen>>>

Simic ist erst im Sommer von Lok Zagreb gekommen und hat voll eingeschlagen. Der kroatische Stürmer hat schon im Cup, in der Bundesliga und der Champions League jeweils einen Kurzeinsatz für die RBS-Profis verbuchen können. In der 2. Liga und der Youth League hat er insgesamt elf Tore bejubelt.

Innenverteidiger Wallner ist der einzige Österreicher des Quartetts. Der Salzburger ist inzwischen Kapitän des FC Liefering und wurde kurz vor Weihnachten mit einem Profivertrag bis Sommer 2025 für seine gute Entwicklung im Herbst belohnt.

Salzburg-Coach Matthias Jaissle zeigt sich vor dem Trainingsauftakt voller Tatendrang: "Es hat allen gutgetan, mal ein wenig durchzuatmen und die Akkus wieder aufzuladen. Jetzt freuen wir uns aber auch, wieder loslegen zu können."

Los geht es am Donnerstag mit einer Corona-Testung, die Grundvoraussetzung für den Trainingsauftakt ist. Am Samstag beginnt das Teamtraining. Fehlen werden Jerome Onguene (Kamerun) und Mohamed Camara (Mali), die für den Afrika-Cup (9. Jänner bis 6. Februar) abgestellt sind.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..