Salzburg zieht Option auf Radosevic nicht

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bei Quasi-Meister Red Bull Salzburg haben die Verantwortlichen eine Personalentscheidung getroffen.

Wie der "Kurier" berichtet, wird die Option auf die Verlängerung des Vertrages von Mittelfeldspieler Josip Radosevic nicht gezogen.

Der 23-jährige Kroate, der im August ablösefrei vom SSC Napoli verpflichtet wurde, könnte allerdings bleiben - Salzburg will offenbar einen neuen Vertrag aushandeln.

Auf der anderen Seite tendiert der Mittelfeldspieler (26 Spiele, 5 Tore) aber zu einem Wechsel nach Spanien, wo er 2015/16 als Leihspieler von Eibar schon agierte.

Textquelle: © LAOLA1.at

Fix! Ried-Kicker Stefan Nutz wechselt nach Altach

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare