RB Salzburg verleiht Pechvogel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Red Bull Salzburg gibt eine weitere Personalentscheidung bekannt.

Der Meister verleiht Asger Sörensen für ein Jahr in die zweite deutsche Bundesliga zu Aufsteiger Jahn Regensburg.

Der 21-jährige Innenverteidiger kam 2014 aus Dänemark (U19 Midtjylland), seine bisherige Ära in Salzburg war aber von vielen Verletzungen geprägt, so dass er bislang nur auf sechs Partien für die Profis kam. 41 Mal spielte Sörensen für den FC Liefering.

In Regensburg ist Ex-Leipzig-Trainer Achim Beierlorzer Chefcoach.

Sportdirektor Christoph Freund: „Asger hat die aktuelle Vorbereitung bei uns ohne gesundheitliche Probleme absolviert. Wir hoffen, dass er weiterhin fit bleibt und bei seinem neuen Klub auf möglichst viele Einsätze kommt.“



Textquelle: © LAOLA1.at

Weltrangliste: ÖFB verliert 2 Plätze, Deutschland führt

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare