Rose: "Man kann uns mögen"

Rose: Foto: © GEPA
 

In der Winterpause steht RB Salzburg noch nicht da, wo es hin will. Der Titelverteidiger belegt aktuell hinter dem SK Sturm den zweiten Platz. "Wir wollen Meister werden, da brauchen wir nicht herumzureden. Platz zwei wäre unangenehm, keine schöne Sache", sagt Trainer Marco Rose in den "SN".

Wie der fünfte Titel in Folge eingefahren werden soll, ist klar: "Meisterschaften gewinnt man über die Defensive."

Der deutsche Coach spricht auch über die eher bescheidenen Zuseherzahlen in Wals-Siezenheim: "Beim Thema Zuschauer habe ich mittlerweile das Gefühl, dass wir nicht sehr viel mehr tun können, als wir ohnehin schon tun. Die Mannschaft war extrem erfolgreich in den vergangenen Jahren, sie ist sympathisch und bodenständig. Wenn man uns kennenlernen möchte, ist das durchaus ein Team, das man mögen kann."

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..