Salzburgs Bernede entgeht Sperre im Cup-Finale

Salzburgs Bernede entgeht Sperre im Cup-Finale Foto: © GEPA
 

Red Bull Salzburg kann im ÖFB-Cupfinale am Samstag gegen den LASK auf Antoine Bernede zurückgreifen.

Der französische Mittelfeldspieler fasst für sein grobes Foul am Sonntag im Ligaspiel beim WAC (2:1) zwar zwei Spiele Sperre aus, eines davon wird dem 21-Jährigen vom Strafsenat aber bedingt auf sechs Monate nachgesehen. Das gibt die Bundesliga am Montagabend bekannt.

Bernede fehlt den Salzburgern damit nur im "Rückspiel" gegen den WAC am Mittwoch (18:30 Uhr im LIVE-Ticker). Im Cup-Endspiel in Klagenfurt ist der Mittelfeldmann wieder einsatzberechtigt.

Die Rote Karte von Bernede im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..