RB Salzburg kann gegen Rapid Meister werden

RB Salzburg kann gegen Rapid Meister werden Foto: © GEPA
 

Am Mittwoch könnte es bereits so weit sein.

RB Salzburg hat nach den Entwicklungen in der 29. Bundesliga-Runde bereits in der englischen Woche am 30. Spieltag den ersten Matchball, zum achten Mal in Folge den Meistertitel zu fixieren.

Die Mozartstädter legten mit dem 3:1-Auswärtssieg gegen Sturm Graz (Spielbericht >>>) den Grundstein und profitierten auch von der 1:2-Last-Minute-Pleite des ersten Verfolgers Rapid gegen den WAC (Spielbericht >>>).

Wie es das Schicksal so will, kann Salzburg somit schon am Mittwoch, ausgerechnet im Heimspiel gegen Erzrivale Rapid, den Meistertitel endgültig unter Dach und Fach bringen. "Das ist wie ein Finale! Ein Sieg bedeutet, wir sind Meister", ist RBS-Coach Jesse Marsch heiß auf den Showdown.

Vor den abschließenden drei Bundesliga-Runden trennen das Top-Duo neun Punkte, Rapid würde aber aufgrund der Punkteteilung bei Punktegleichheit vorgereiht werden. Ein Punkt würde der Marsch-Truppe im eigenen Stadion schon reichen, um Rapid auch rechnerisch keine Chancen mehr einzuräumen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..