Schwab spricht über Altach-Ausraster

Schwab spricht über Altach-Ausraster Foto: © GEPA
 

Rapid-Kapitän Stefan Schwab spricht in der "Krone" über seinen Ausraster nach der 1:2-Heimniederlage gegen SCR Altach.

"Das sollte mir nicht passieren. Aber ich war einfach sauer, wie wir verloren haben, da wird mir schlecht", erklärt der 27-Jährige.

Die Morddrohung gegen Schiedsrichter Dieter Muckenhammer "ist zu verurteilen, ist verabscheuungswürdig." Dass ihn der Referee als "charakterlos" bezeichntete, überrascht den Salzburger.

"Aber da hat er was falsch interpretiert. Ich habe ihn nie angegriffen, habe höchsten Respekt. Wenn wir uns wieder sehen, geben wir uns die Hand, das Thema ist erledigt."

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..