Abgang von Rapids Jelic steht bevor

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Beim SK Rapid steht mit Matej Jelic der nächste Abgang unmittelbar bevor. Wie "spox" berichtet, wechselt der kroatische Stürmer in seine Heimat zu HNK Rijeka.

Der 26-Jährige soll sich mit dem Sensationsmeister der Vorsaison, der in der Champions-League-Quali auf RB Salzburg treffen wird, bereits einig sein. Die Vereine müssen sich noch über die Transfer-Modalitäten verständigen.

Der Angreifer befindet sich offenbar schon auf dem Weg nach Kroatien, am Donnerstag soll der Transfer offiziell werden.

Rapid hat Jelic im Sommer 2015 als Ersatz für den zu St. Etienne abgewanderten Goalgetter Robert Beric vom slowakischen Klub MSK Zilina verpflichtet. So richtig angekommen ist Jelic in Wien-Hütteldorf aber nie.

In 54 Pflichtspielen für den SCR durfte der Kroate lediglich neun Tore und drei Assists bejubeln. Sein Vertrag in der Hauptstadt wäre noch bis Sommer 2019 gelaufen.



Textquelle: © LAOLA1.at

Sommer-Check 2017/18: FC Red Bull Salzburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare