Rapids "Fan-Polizisten" beleidigen Austria

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid kommt nicht zur Ruhe.

"Fan-Polizisten" der Grün-Weißen, die sich eigentlich um Problem-Fans kümmern sollen, stehen nun selbst am Pranger.

In einem Video, das der "Krone" zugespielt wurde, wurden laut Polizeisprecherin Irina Steirer "offenbar zwei oder drei Polizisten" auffällig, die bei Schmähgesängen mitgesungen hatten und bei einer privaten Weihnachtsfeier beleidigende Äußerungen gegen Anhänger, Funktionäre und Spieler des Lokalrivalen Austria Wien bzw. deren Mütter richteten.

Mit dem Fall beschäftigt sich das Personalbüro. Über den Stand der Ermittlungen wurden keine Angaben gemacht.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Vor Sturm-Transfer: Thomas Schrammel rief Rapid-Ultra an

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare