Rapid Wien besiegt Strudengau-Auswahl klar

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Zweites Testspiel der Vorbereitung, zweiter klarer Sieg für den SK Rapid Wien.

Nach dem 6:0-Erfolg gegen Regionalligist Traiskirchen setzen sich die Grün-Weißen in Grein gegen eine Strudengau-Auswahl mit 8:0 durch. Murg, Prosenik, Jelic und Gashi treffen vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel machen Keles, Sonnleitner, ein Eigentor der Strudengauer und Sobczyk alles klar.

Neuzugang Boli Bolingoli muss weiter auf sein Rapid-Debüt warten. Der 21-jährige Linksverteidiger kommt nicht zum Einsatz.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria-Remis gegen Rubin Kasan - Sieg für St. Pölten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare