Rapid Wien bereitet sich für Abstieg vor

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Rapid Wien befindet sich mitten im Abstiegskampf.

Acht Runden vor Schluss beträgt der Vorsprung auf Schlusslicht Ried nur noch fünf Punkte. Während ein Abstieg für einige Fans und Experten als undenkbar gilt, bereitet sich Geschäftsführer Wirtschaft Christoph Peschek sehr wohl darauf vor.

"Wir müssen uns dem stellen. Die anderen Vereine kennen ihre Situation auch. Es wäre falsch, daran zu denken, wohin es nach oben gehen könnte oder dass wir die Chance auf den Cup-Sieg haben", mahnt der 33-Jährige bei "Sky".

Sämtliche Verträge gelten nur für Bundesliga

Er gibt die Marschroute vor: "Wir müssen von Spiel zu Spiel denken, die Situation ist sehr ernst. Auf uns warten lauter Endspiele. Das darf keiner unterschätzen – ich tue es sicher nicht."

Von Krankl bis Dokupil, von Matthäus bis Barisic. Diese Trainer engagierte der SK Rapid seit 1990:

Bild 1 von 35 | © GEPA

HANS KRANKL

Bild 2 von 35 | © GEPA

2. Juni 1989 bis 3. Juni 1992

Bild 3 von 35 | © GEPA

AUGUST "GUSTL" STAREK

Bild 4 von 35 | © GEPA

4. Juni 1992 bis 30. Juni 1993

Bild 5 von 35 | © GEPA

HUBERT BAUMGARTNER

Bild 6 von 35 | © GEPA

7. Juli 1993 bis 21. Mai 1994

Bild 7 von 35 | © GEPA

ERNST DOKUPIL

Bild 8 von 35 | © GEPA

25. Mai 1994 bis 31. März 1998

Bild 9 von 35 | © GEPA

HERIBERT WEBER

Bild 10 von 35 | © GEPA

3. April 1998 bis 30. Mai 2000

Bild 11 von 35 | © GEPA

ERNST DOKUPIL

Bild 12 von 35 | © GEPA

30. Mai 2000 bis 13. August 2001

Bild 13 von 35 | © GEPA

PETER PERSIDIS

Bild 14 von 35 | © GEPA

14. August 2001 bis 5. September 2001

Bild 15 von 35 | © GEPA

LOTHAR MATTHÄUS

Bild 16 von 35 | © GEPA

6. September 2001 bis 10. Mai 2002

Bild 17 von 35 | © GEPA

JOSEF HICKERSBERGER 

Bild 18 von 35 | © GEPA

1. Juli 2002 bis 31. Dezember 2005

Bild 19 von 35 | © GEPA

GEORG ZELLHOFER

Bild 20 von 35 | © GEPA

1. Jänner 2006 bis 27. August 2006

Bild 21 von 35 | © GEPA

ROMAN PIVARNIK

Bild 22 von 35 | © GEPA

28. August 2006 bis 3. September 2006

Bild 23 von 35 | © GEPA

PETER PACULT

Bild 24 von 35 | © GEPA

4. September 2006 bis 10. April 2011

Bild 25 von 35 | © GEPA

ZORAN "ZOKI" BARISIC

Bild 26 von 35 | © GEPA

11. April 2011 bis 30. Juni 2011

Bild 27 von 35 | © GEPA

PETER SCHÖTTEL

Bild 28 von 35 | © GEPA

1. Juli 2011 bis 16. April 2013

Bild 29 von 35 | © GEPA

ZORAN "ZOKI" BARISIC

Bild 30 von 35 | © GEPA

17. April 2013 bis 6. Juni 2016

Bild 31 von 35 | © GEPA

MICHAEL "MIKE" BÜSKENS

Bild 32 von 35 | © GEPA

1. Juli 2016 bis 6. November 2016

Bild 33 von 35 | © GEPA

DAMIR CANADI

Bild 34 von 35 | © GEPA

Seit 11. November 2016

Bild 35 von 35 | © GEPA

Im Falle des ersten Abstiegs der Klubgeschichte wären laut Medienberichten bei sämtlichen Spielern des Profi-Kaders die Verträge ungültig. Peschek will dazu nicht Stellung beziehen, widerspricht der Behauptung aber auch nicht: "Wir müssen uns mit dem Worst Case auseinandersetzen. Ich darf um Verständnis bitten, dass ich über Vertragsdetails nicht spreche."

"Wir bereiten uns darauf (Abstieg, Anm.) vor. Wir arbeiten intensiv daran, dass dieses Szenario nicht eintritt. Vorbereiten müssen wir uns dennoch", schildert er seine Herangehensweise.

"Über dem geplanten Budget"

Klare Worte des Wirtschafts-Verantwortlichen. Präsident Michael Krammer betonte noch vor knapp einem Monat, dass der Abstieg "denkunmöglich" sei. (Hier geht es zur Story)

Der Gang in die Erste Liga wäre auch aus wirtschaftlicher Sicht ein Fiasko. Doch selbst, wenn der Klassenerhalt gelingen sollte, sieht es in dieser Hinsicht nicht allzu rosig aus. Die Investitionen waren groß, nach der zweiten Trainer-Entlassung in der laufenden Saison steigen die Personalkosten zusätzlich.

Peschek beschwichtigt jedoch: "Die Personalkosten liegen über dem geplanten Budget. Ich bin guter Dinge, dass wir dennoch ein vernünftiges Ergebnis erzielen werden."

VIDEO - Das sagt Rapids Interimsduo:

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria-Sportdirektor Franz Wohlfahrt übt Kritk am Team

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare