Bickel kommentiert Koller-Gerücht

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Rund um das enttäuschende 1:1 im WM-Qualifikationsspiel gegen Georgien machte im Wiener Ernst-Happel-Stadion das Gerücht die Runde, Teamchef Marcel Koller sei Trainer-Kandidat beim SK Rapid.

Gegenüber "90minuten.at" nimmt Rapids Sportchef Fredy Bickel dazu Stellung: "Da wir voll von Goran Djuricin überzeugt sind, stellt sich die Frage nach einem Nachfolger überhaupt nicht."

"Marcel Koller ist natürlich ein hervorragender Trainer, dem ich auch persönlich sehr verbunden bin. Für den SK Rapid ist er aber heute und jetzt definitiv kein Thema, vielmehr wünsche ich ihm für die kommenden beiden Länderspiele, in denen es im Oktober noch um wichtige Punkte für die österreichische Nationalmannschaft geht, viel Erfolg."


Textquelle: © LAOLA1.at

Auch Baumgartlinger und Hinteregger sind für Koller

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare