Rapid plant Galvao-Präsentation für Donnerstag

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Maximilian Wöber ist so gut wie fix bei Ajax Amsterdam. Lucas Galvao ist so gut wie fix Spieler des SK Rapid Wien.

Laut Informationen von "Sky" steht der Wechsel des Altachers nach Wien bereits fest. Der 26-jährige Verteidiger weilte bereits am Montag für sportmedizinische Tests in Wien.

Seine Präsentation soll Rapid bereits am Donnerstag im Rahmen einer Pressekonferenz planen.

Laut "Vorarlberger Nachrichten" soll Galvao keine Ausstiegsklausel besitzen und Rapid deshalb rund 800.000 Euro kosten.

Der Brasilianer ist gelernter Außenverteidiger, wird von den Grün-Weißen jedoch als Innenverteidiger gesehen, wo er vorerst die Lücke, die Wöber hinterlässt, schließen soll. Doch auch links und im defensiven Mittelfeld wäre der Allrounder eine Alternative.

In Vorarlberg sammelte er auch in der Innenverteidigung bereits öfters Erfahrung. Ansonsten stehen mit Maximilian Hofmann und Mario Sonnleitner zwei weitere Innenverteidiger zur Verfügung, Dejan Ljubicic wurde als Backup extra als Kooperationsspieler beim SC Wiener Neustadt nach Wien-Hütteldorf zurückbeordert.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapids Louis Schaub wurde erstmals Vater eines Sohnes

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare