Strebinger widmet Admira-Sieg gleich 2 Personen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach Louis Schaub widmet auch Torhüter Richard Strebinger Rapids samstägigen 1:0-Sieg über die Admira einem besonderen Mensch bzw. in diesem Fall gleich zwei Personen.

Zum einen seinem Sohn Mael, der am Sonntag seinen zweiten Geburtstagtag feierte, zum anderen dem langjährigen Rapid-Klubservice-Mitarbeiter Ivica Viskup, der am Samstag erstmals nach einem Gehirnschlag wieder ins Allianz-Stadion kommen konnte.

"Was für eine unglaubliche Woche, was für ein unglaublicher Monat!" freut sich Strebinger über den aktuellen Erfolgslauf.


Textquelle: © LAOLA1.at

Lucas Pouille triumphiert im Finale der Erste Bank Open

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare